Arbeitsgemeinschaft                  Neubiberg Bürgerfernsehen Home Home Über uns Über uns Projekte Projekte Technik Technik Kooperation Kooperation Schatzkiste Schatzkiste Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum Home Über uns Projekte Technik Kooperation Schatzkiste Kontakt/Impressum
Herzlich willkommen auf unserer Homepage.  Wir freuen uns über Ihr Interesse. - Wenn Sie selber Filmamateur sind und in der Nähe wohnen, laden wir Sie herzlich ein, bei uns mitzumachen (Siehe “über uns”). - Wenn Sie Interesse an unseren Videos haben, dann können Sie sich zu vielen Filmen eine DVD in der Gemeindebibliothek ausleihen. Es ist auch möglich, dass wir Ihnen eine Kopie zur privaten Nutzung anfertigen. 
Unsere nächste Vorführung: Mittwoch, 2. November 2016, 19:00 bis 20:30 Uhr Neubiberg, Haus für Weiterbildung, 2. OG, großer Saal, Eintritt frei ABN-Doppel-Filmabend mit Wolfgang Jaeschke und Robert Reiner Baja California
Wale, Strände, Wüste, Kakteen: Mexikos Baja California Grandiose Gebirge und Canyons, abgelegene Buchten, menschenleere Traumstrände, Wüstenlandschaften, halbzerfallene Missionsstationen in absoluter Einsamkeit, das alles erwartet uns in einer der außergewöhn- lichsten und ursprünglichsten Landschaften unserer Erde im Norden Mexikos. Vor allem die Begegnung mit den  gewaltigen Grauwalen sowie den riesigen Kakteenwäldern bleiben ein unvergessliches Abenteuer. Die Halbinsel Baja California ist 1300 km lang, die Breite variiert zwischen 40 und 220 Kilometer. Die kontrastreichen Landschaften bieten ideale Voraussetzungen für eine erlebnisreiche Zeit in einer der letzten Wildnisse unserer Erde. (Filmlaufzeit 23 Minuten, Wolfgang Jaeschke).
Inselhüpfen in Dalmatien
Mit Motorschiff und Fahrrad: die kroatische Küste von Trogir bis Zadar Altstadt von Trogir, Nationalpark Kornaten, Silbersee der Karl-May-Filme, Ausblicke von der Höhe über die Insellandschaft, Zadar mit der Meeresorgel, Sibenik, den Fluss KRKA hinauf bis Skradin, KRKA-Wasserfall, das sind einige Höhepunkte der Reise. Nach den Radtouren bergauf und bergab genießt man die Aussicht von Bord. (Filmlaufzeit 35 Minuten, Robert Reiner).
Home Home Home